Digitales Telefon

Telefone können in digitale und herkömmliche Telefone unterteilt werden. Der Unterschied zwischen digitalen und herkömmlichen Telefonen besteht darin, dass die Übertragungssignale analog bzw. digital sind. Digitale Telefonie ist unanfällig gegenüber Störungen und lässt sich schlechter abhören; zudem bietet sie Vorteile, wie einfache Erweiterung und weniger Kabel. Dank High-Speed-A/D-Konvertierung, High-Speed-Datenverarbeitung und der Verarbeitung digitaler Signale eignet sich der NuMicro M051™ für digitale Telefonapplikationen.

Die NuMicro-Serie M051™bietet einen hochleistungsstarken und niedrigpreisigen 32-Bit-Arm®-Cortex®-M0 -Kern, läuft bei bis zu 50 MHz, 2,5 V bis 5,5 V, -40℃ bis 105℃ und unterstützt 32-Bit-Hardware-Multiplikator mit Hardwareverteiler, 64 KB Flash und 4 KB SRAM, hochintegrierte 12-Bit-A/D-Umwandlung und hohen 1-MSPS-Abtastbereich, hochpräzisen 22-MHz-Oszillator zur Reduzierung der BOM-Kosten und umfassende Peripherie, wie I²C x 2, SPI x 2, UART x 2, Diebstahlschutz-Codebit, eindeutige 96-Bit-ID und eindeutige 128-Bit-Kunden-ID und ausgeprägte Entstörungsfähigkeit (ESD 8 kV, EFT 4 kV) . Die NuMicro-Serie M051™ ist eine sehr kosteneffektive Lösung für digitale Telefone.